Radtourenvorschlag: Entdeckungen an der Leine und am Brelinger Berg

Von Neustadt über Basse und Mandelsloh nach Elze-Bennemühlen

Etwa 36 KM.

Die Tour führt ganz entspannt überwiegend abseits von Hauptstraßen über Fahrwege und Nebenstraßen. Begeistern sind die weiten Blicke über das Leinetal. In Basse etwa kann man neben der alten Kirche direkt an der Leine rasten. Eine Besichtigung Wert ist die über 800 Jahre alte St.Osdag-Kirche in Mandelsloh. In der Nähe lädt das Kulturcafe Haasenhof ganz wunderbar im Hof, im Garten oder drinnen zu Kuchen + Kaffee oder Herzhaftem ein. Gerade für Kinder gibt es hier einiges zu entdecken. Am Brelinger Berg warten Stationen des „Erlebnispfad bewegte Steine“ auf große und kleine Entdecker. Start- und Zielpunkt sind Stationen im hannoverschen S-Bahn-Netz.

Wir starten in Neustadt am Bahnhof, der mit der S-Bahn und der Westfalenbahn zu erreichen ist.
Beim Durchqueren des Stadtzentrums bietet sich ein kurzer Abstecher über die Schloßstraße zum Schloß Landestrost an. Nach einer Runde durch den Innenhof genießen wir von der Terrasse aus den Blick auf das Leinetal. Jetzt überqueren wir die Leine und folgen bis Mecklenhorst überwiegend auf einem Radweg der Landstraße. Ab hier führt die Tour meist über Fahrwege und Nebenstraßen. Nach ca. 11 KM erreichen wir Basse und können neben der „Judas und Simon Kirche“ eine erste Rast einlegen. Vom Ufer der Leine haben wir einen wunderbaren Blick auf den Fluss.

Nach der Querung der Leine, für die wir hier wie später zurück ein kurzes Stück auf der Landstraße fahren müssen, biegen wir gleich wieder auf Feldwege ein. Unsere Route zuckelt jetzt zwischen Dörfern und der Leine dahin bis wir erst am Ortseingang von Mandelsloh wieder auf Hauptstraßen treffen. Jetzt haben wir die Wahl, ob wir zuerst die Backsteinbasilika St.Osdag-anschauen, die hier seit dem Jahr 1180 steht oder erst zur Einkehr zum Haasenhof fahren. Die Kirche ist täglich geöffnet (ausgestellt sind derzeit Arbeiten von jungen Menschen aus der Gemeinde), der Haasenhof freitags und sonntags und zu besonderen Anlässen. Im Anschluss geht es wieder zurück auf die rechte Leineseite nach Helstorf.

Mit einem leicht sandigen Anstieg verlassen wir das Leinetal und rollen auf den Brelinger Berg zu. Hier wird seit langem massiv Kies und Sand abgebaut, gut dass dies inzwischen durch die Region Hannover begrenzt wurde. Wer noch Zeit hat, kann (am besten zu Fuß) dem Erlebnispfad bewegte Steine folgen und wird zu einer Reihe sehr interessanter Stationen geführt. Wem zum Ende der Tour nach einer Einkehr ist, dem sei „Tante Käthes Beans Country“ (täglich geöffnet) empfohlen, ein kleines Biorestaurant im alten Fachwerkhaus mit großem Gastgarten. Von hier ist es dann nur noch ein kurzer Weg bis zur S-Bahn-Station Bennemühlen. Im benachbarten Hellendorf locken noch zwei Hofläden mit ihren Spezialitäten: Schönhoffs mit Vielem vom Hof und der Forellenhof der Wedemark. Ein Abstecher hier hin lohnt sich.

Downloads

Leine bei Basse

1024x576 px, (JPG, 186 KB)

St. Osdag in Mandelsloh

1024x576 px, (JPG, 88 KB)

Innenansicht St. Osdag

1024x576 px, (JPG, 107 KB)

Verwandte Themen

Karten zum Routenverlauf Garbsen Springe

Tourvorschlag: Quer durch die Region von Garbsen nach Springe

Quer durch die Region von Garbsen nach Springe

38km 283hm

Sicher Radfahren im Vorrangnetz?

Das Vorrangnetz Alltagsradverkehr folgt dem Leitsatz „Das Radfahren in der Region soll schneller, bequemer und sicherer…

Rundtour Ricklingen Devese - Ihme-Roloven - Kückenmühle - Wettbergen

Die ehemalige Kreisstraße 225 zwischen Devese und Ohlendorf ist inzwischen für Autos gesperrt und bildete nun die Badis…

Winterdienst

Winterdienst

Winterdienst in Stadt und Region Hannover

Kind im Lastenrad  (Dummy)

Lastenfahrräder sind oft unsicher für Kinder

Unfall­for­schung der Ver­si­che­rer for­dert mehr Sicher­heit für Kin­der in Las­ten­rä­dern.

Die Mittelweser-Region hat radtouristisch viel zu bieten: Vom Weser-Radweg über Tages- und Mehrtagestouren.

Radlerparadies Mittelweser-Region

Weser-Radweg, Tagestouren und vieles mehr im Gebiet zwischen Minden und Bremen

Radtourenvorschläge: Von Hannover in den Norden der Region

Da die geführten Radtouren des ADFC während der Pandemie zZt nicht durchgeführt werden dürfen, stellen wir hier die…

Fahrradtour WASSERfahren

Anlässlich des Weltwassertags 2021 zum Thema „Valuing Water“ - “Wert des Wassers“ wurden diese Touren entworfen und…

Verkehrsunfall

4 getötete Radfahrer*innen in 2023

Zum Artikel „LKW erfasst Radfahrer bei Laatzen“ in der HAZ vom 14.02.2023 die Stellungnahme des ADFC Region Hannover…

https://hannover-region.adfc.de/artikel/radtourenvorschlag-entdeckungen-an-der-leine-und-am-brelinger-berg

Bleiben Sie in Kontakt