3 Mountainbiker im Schwarzwald

18. Mountainbiketage Wolftal/Schwarzwald © Wolftal Tourismus

Pedalhelden erobern den Schwarzwald

Zum 18. Mal steigen Radurlauber vom 24. bis 26. Juni 2022 in der Nationalparkregion Schwarzwald in die Pedale. Bei den

Wolftal-Mountainbiketagen wird an drei Tagen fünf geführte Touren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade an.

18. Mountainbiketage: Mit Tourguides im Wolftal unterwegs / Freizeitsport in freier Natur / Spezielle Übernachtungsangebote Wolftal (k-w). Zum 18. Mal steigen Radurlauber vom 24. bis 26. Juni 2022 in der Nationalparkregion Schwarzwald in die Pedale. Bei den Wolftal-Mountainbiketagen bieten die Gemeinden Bad Rippoldsau-Schapbach und Oberwolfach an drei Tagen fünf geführte Touren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade an, darunter auch zwei für E-Biker. Sich im Schwarzwald den harzig duftenden Fahrtwind um die Nase wehen zu lassen und Berge in freier Natur auf dem Zweirad zu erklimmen, das zeichnet die Wolftal-Mountainbiketage seit Jahren aus. Mit speziellen Wochenendpauschalen locken die Gastgeber der Region je nach Unterbringungsart schon ab 105 Euro für drei Übernachtungen pro Person ins Tal der Tiere, wo es auch einen Reparaturservice gibt. Diese Region ist wohl eine der schönsten Verbindungen des Kinzigtals mit der Schwarzwaldhochstraße. Hier erleben Gäste herrliche Naturschätze und wunderschöne Landschaften. Die Radfans treten gemeinsam mit ortskundigen Guides, die selbst begeisterte Mountainbiker sind, in die Pedale. Sie finden in diesem wildromantischen Tal und auf den Höhen Routen für jedes Alter und jeden Anspruch, von der leichten bis zur schwereren Tour zwischen 30 und 45 Kilometer Länge. Dabei werden ab 400 und bis zu 700 Höhenmeter überwunden. Neben der Abend-, Hütten- oder Naturgenuss-Tour werden auch wieder zwei geführte Touren für E-Biker angeboten. Als Belohnung für die Anstrengungen warten atemberaubende Aussichten sowie mehrere Annehmlichkeiten auf die Pedalhelden. Je nach Übernachtungsmöglichkeit gibt es Lunch-Pakete, Verwöhn-Halbpensíon, Saunagänge und wohltuende Entspannungsmassagen für müde Glieder sowie abschließbare Unterstellplätze für die Räder, Reinigung der Biker-Kleidung, Möglichkeiten zur Fahrradwäsche und die mobile Werkzeugkiste für unterwegs. Beim Fahrtechniktraining für Anfänger, Wiedereinsteiger oder Fortgeschrittene kann jedermann seine Fahrtechnik verbessern. Egal, ob mit Tourenrad, Mountainbike oder E-Bike: Das Wolftal bietet auch außerhalb der Mountainbike-Tage unerschöpfliche Möglichkeiten für alle Zweiradfreunde, um sich den Fahrtwind um die Nase wehen zu lassen. Denn es gibt genügend Wege für jeden Anspruch. Im Tal der Tiere, wo auch der weit bekannte Alternative Wolf- und Bärenpark sein Zuhause hat, erstrecken sich die gut ausgeschilderten Routen über insgesamt 400 Kilometer mit atemberaubenden Anstiegen, aber auch gemächlichen Touren durch den Schwarzwald. So bieten sich zum Beispiel Genießertouren mit der ganzen Familie an. Daneben gibt es sehenswerte Ziele und Attraktionen, vom liebevoll eingerichteten Wald-Kultur-Haus über das spannende Mineralien- und Mathematikmuseum bis zum Besucherbergwerk Grube Wenzel und Brunos kleiner Motorradbühne. Weitere Informationen im Internet unter: www.wolftal-mtb.de

Verwandte Themen

Kindgerechte Fahrradschlösser führen spielerisch an das An- und Abschließen des Fahrrads heran.

Laufräder und Fahrradzubehör für Kinder

Es gibt Laufräder zum Radfahren lernen und praktisches Zubehör für Kinderfahrräder wie Klingeln. Es gibt aber auch…

Im Vordergrund mehrere E-Scooter eines Verleihs, im Hintergrund mehrere Fahrräder, einige Personen und Gebäude

E-Scooter und Co. auf Radwegen: Was müssen Radfahrende wissen?

Die Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung, kurz eKFV, ist seit dem 15. Juni 2019 in Kraft. Sie verweist E-Scooter und Co.…

Im Spätsommer die Landschaft genießen

Freizeitradwege in Stadt und Region Hannover

Die Stadt Hannover und die Region Hannover haben auf Ihrer Webseite einige Interessante Freizeitradwege vorgestellt, die…

Fahrradampel

Einladende Radverkehrsnetze

Einladende Radverkehrsnetze - Begleitbroschüre zum Sonderprogramm "Stadt und Land"

Diese Broschüre sollte jede*r…

Wie viel muss ein gutes Fahrrad kosten?

Qualität kostet Geld – das ist bei Fahrrädern nicht anders als bei anderen Produkten. Aber wie viel muss man in ein…

Tourvorschlag: Hemminger Kapellen-Tour

Die Stadt Hemmingen beherbergt einige schöne kleine alte Kapellen und Kirchen. Diese Tour führt auf 22km an fünf davon…

Verkehrsentwicklungsplan 2030

Stellungnahme des ADFC Region Hannover e.V. zum Verkehrsentwicklungsplan 2030

Südschnellweg - Richtigstellung Faktencheck

Das Bündnis gegen den Ausbau des Südschnellwegs gibt Richtigstellung zum “Faktencheck B3 Südschnellweg Hannover” der…

ADFC erhebt Einwendungen im Planfeststellungsverfahren Südschnellweg

Wie schon in der HannoRad geschrieben, sind wir mit den Plänen zum Südschnellweg nicht einverstanden

https://hannover-region.adfc.de/artikel/pedalhelden-erobern-den-schwarzwald

Bleiben Sie in Kontakt