Eine breite, asphaltierte Straße mit einem Fahrradpiktogramm, dass die Fahrbahn von außen zur mitte hin bedeckt.

Bühlstraße in Göttingen © Klaus Reinsch - KV Göttingen

Piktogrammketten in Niedersachsen

Bisher werden Piktogrammketten auf der Straße in der StVO noch nicht erwähnt. Viele mutige Kommunen nutzen sie aber trotzdem, um das Radfahren auf der Straße im Mischverkehr besser zu machen.

Wir haben einen Überblick über Piktogrammketten in Niedersachsen erstellt. Mit Hilfe einer Umfrage an die Kreisverbände wurde eine Übersicht über die Häufigkeit und verschiedenen Ausprägungen von Piktogrammketten in den Städten und Landkreisen zusammengetragen.
Da Piktogrammketten in der StVO nicht aufgeführt sind, hängt die Umsetzung der Kommunen häufig in der Planung fest.
Die Göttinger Bühlstraße verdeutlicht als Best-Practice-Beispiel, wie eine erfolgreiche Umsetzung von Piktogrammketten auf der Fahrbahn bei nicht benutzungspflichtigen Radwegen die Verkehrssicherheit für Radfahrende verbessern kann. Positive Folgen: Weniger Hupen und Bedrängung durch den Kfz-Verkehr.  

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

Sicher Radfahren im Vorrangnetz?

Das Vorrangnetz Alltagsradverkehr folgt dem Leitsatz „Das Radfahren in der Region soll schneller, bequemer und sicherer…

Ein Parkplatz ist oft größer als ein Kinderzimmer.

Parken im öffentlichen Raum

Für die einen gibt zu wenig Pkw-Parkplätze, für den Einzelhandel können sie nicht dicht genug vor der Ladentür sein und…

ADFC Stellungnahme: Umgestaltung des Platzes am Steintor

Der ADFC Stadt Hannover hat eine Stellungnahme zur Umgestaltung des Platzes am Steintor verfasst. Die Pläne sehen keinen…

Kindgerechte Fahrradschlösser führen spielerisch an das An- und Abschließen des Fahrrads heran.

Laufräder und Fahrradzubehör für Kinder

Es gibt Laufräder zum Radfahren lernen und praktisches Zubehör für Kinderfahrräder wie Klingeln. Es gibt aber auch…

Im Vordergrund mehrere E-Scooter eines Verleihs, im Hintergrund mehrere Fahrräder, einige Personen und Gebäude

E-Scooter und Co. auf Radwegen: Was müssen Radfahrende wissen?

Die Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung, kurz eKFV, ist seit dem 15. Juni 2019 in Kraft. Sie verweist E-Scooter und Co.…

Vorrangnetz für den Alltagsradverkehr kommt gut voran

Das Vorrangnetz für den Alltagsradverkehr in der Region Hannover kommt gut voran:

- 49 Ortsdurchfahrten verbessert, elf…

Gravelbike mit montierten Bikepacking-Taschen lehnt an einer Rasthütte im Wald.

Bikepacking

Seit einigen Jahren etabliert sich ein neuer Radreisetrend: das Bikepacking. Statt eines Gepäckträgers wird das Fahrrad…

Fahrradampel

Einladende Radverkehrsnetze

Einladende Radverkehrsnetze - Begleitbroschüre zum Sonderprogramm "Stadt und Land"

Diese Broschüre sollte jede*r…

ADFC erhebt Einwendungen im Planfeststellungsverfahren Südschnellweg

Wie schon in der HannoRad geschrieben, sind wir mit den Plänen zum Südschnellweg nicht einverstanden

https://hannover-region.adfc.de/artikel/piktogrammketten-in-niedersachsen-2

Bleiben Sie in Kontakt